Kannst du verzeihen und loslassen?

In meinem gestrigen Artikel hatte ich ermuntert, Personen oder Situationen, die im Moment nicht so prickelnd sind, einfach aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Einfach die guten Aspekte sehen, aufschreiben und anerkennen. Einfach…….. Aber manchmal ist das gar nicht einfach! Manchmal sind Situationen so festgefahren, dass das Gute nicht mehr erkennbar ist und es sind … [Read more…]

Versuch doch mal den Blickwinkel zu ändern!

Jeder von uns kennt das wahrscheinlich: Es gibt Menschen, die wir nicht mögen, von denen wir uns ungerecht behandelt fühlen oder mit denen wir Meingungsverschiedenheiten haben. Irgendetwas stört uns gewaltig und wir kommen immer tiefer und tiefer in den negativen Gedankenstrudel. Früher oder später geht dann gar nix mehr! Bei mir löste so ein negatives … [Read more…]

Darf ich vorstellen? Oskar – mein Verstand!

Mein Verstand heißt Oskar und ist eigentlich ein ganz toller, nützlicher Kerl. Er rechnet und schreibt, organisiert und archiviert. Er ist mein überaus geschätzter Helfer! Doch aufgepasst: manchmal ist er ein echter Schisser! Auf der einen Seite ist das sehr okay, denn er weiß, wann ich es wagen kann, über die Straße zu gehen. Allerdings … [Read more…]

Lass los und mach Dein Herz frei!

Jahrzehntelang schleppte ich Sachen mit mir rum, die ich nicht mehr brauchte: Das schöne Sommerkleid, welches mir schon lange nicht mehr passte, oder irgendwelche Dinge, die in Kartons im Keller verpackt waren, oder das wunderbare Bettgestell, von dem ich mich nicht trennen konnte und von Wohnung zu Wohnung mitnahm. So sammelten sich Jahr für Jahr … [Read more…]

Schritt für Schritt…

Als ich bemerkte, dass ich in meinem Leben irgendwie auf’s falsche Pferd gesetzt hatte… Als ich bemerkte, dass ich einem Irrtum aufsaß, in dem ich dachte, dass ich tot sein möchte… Als ich bemerkte, dass ich die Grenzen der Belastbarkeit meiner psychischen und physischen Schmerzen erreichte… Als ich bemerkte, dass ich meine Schmerzen auch fühlen … [Read more…]

Wie du das Vertrauen in Dich selbst wiederfindest

Eine ganze Zeit meines Lebens dachte ich immer, dass ich nicht reiche, nicht genüge. Ich hatte das Gefühl, dass ich auf keinen Fall richtig bin. Jeden Tag strengte ich mich aufs Neue an, besonders schön, besonders lustig, besonders frech, besonders rebellisch, besonders charmant, besonders verständnisvoll..….na ja, irgendwie besonders zu sein. Niemals wäre ich auf die … [Read more…]

Du bist gut so, wie Du bist!

Am 31.12.2016 habe ich voller Euphorie meinen Job gekündigt. Ohne Ersparnisse und ohne Sicherheiten bin ich in die Arbeitslosigkeit gegangen. Ich hatte die Nase voll von meinem Job, den ich in meinen Augen schon viel zu lange ausübte. Voller Freude und Tatendrang war ich. Ich wollte Coach werden, meine Lebensgeschichte weitergeben und Menschen helfen, Glück … [Read more…]

7 Notfalltools bei Angst und Stress

Endlich ist Tina auf dem Nachhauseweg. Ihre Arbeit hat sie für heute geschafft und sie ist froh, bald zu Hause zu sein. Ihr Freund wartet sicher auch schon. „Wir wollten ja heute noch etwas unternehmen“, freut sie sich. Gedankenverloren quetscht sich Tina mit vielen anderen in den überfüllten Zug und schlagartig ändert sich ihre gute … [Read more…]

Kopf oder Bauch – Wie treffe ich die richtige Entscheidung?

Eigentlich geht es Lea gut, sie hat einen tollen Job, eine schöne Wohnung, einen netten Freund und ihr Leben läuft gleichmäßig nach ihren Vorstellungen. Blöderweise wurde ihr zufriedenes Leben gestern von ihrem Personalchef buchstäblich auf den Kopf gestellt: Sie bekam ein unerwartetes Angebot für einen neuen Job! „Da sie äußerst zuverlässig sind und sehr gute … [Read more…]

3 Tricks, um negative Gefühle loszulassen

Früher war ich ganz oft und sehr lange in meinen negativen Gefühlen gefangen. Die Auslöser waren meist nur Kleinigkeiten: mir schnappte jemand eine Parklücke vor der Nase weg, die Schlange im Supermarkt, an der ich stand, war – wie immer – die Längste oder ich schlief schlicht und ergreifend einfach schlecht. Das negative Gefühl, welches … [Read more…]

Und was ist, wenn ich tot bin?

“Und was ist, wenn ich tot bin?” Dies fragte ich mich ganz oft als Kind. Im Bett eingemummelt, nach dem Beten und dem „nochmal-ganz-doll-Zudecken“ mit meiner Mutter, bekam ich oft Angst und malte es mir schrecklich aus, wenn ich nicht mehr da bin. Meine Brust schnürte sich bei diesem Gedanken zu und manchmal weinte ich. … [Read more…]

Fühle Dein Leben!

Lange, lange Zeit wollte ich Ängste oder beschissene Gefühle, wenn sie auftauchten, weg haben. Manchmal wachte ich schon morgens auf und hatte diesen Druck, dieses ungute Gefühl im Bauch. Kennt ihr das? Und sofort fingen Gedankenschleifen an, in meinem Kopf zu rotieren: „Ich kann nicht aufstehen!“, „mir geht es so schlecht!“, „warum immer ich?“, „warum … [Read more…]

Alkohol ist auch keine Lösung

Viele Menschen, die ständig Angst haben, werden das Problem mit Alkohol gut kennen. Damit das Leben wieder rosa und schön wird, muss man das Glas einfach manchmal heben! Bei mir war das ganz genauso. Hatte ich getrunken, ging ich locker auf Menschen zu und konnte mit ihnen sprechen. Das Selbstbewusstsein hob sich; die Angst habe … [Read more…]

5 Lebensmittel, die Du vermeiden solltest, wenn Du Angst hast

Viele Menschen, die Angst und Depressionen haben, flüchten sich an und manchmal auch in 🙂 den Kühlschrank, wenn die unangenehmen Gefühle kommen. Auch ich habe das eine Zeit lang gemacht. Ging es mir schlecht, hat mich eine scheinbar unsichtbare Kraft durch die Türen des Supermarktes gelockt. Besonders Schokolade und Eis haben es mir dann angetan. … [Read more…]